28.09.2020:

Wirtschaft und Umweltschutz gehen Hand in Hand



Anja Karliczek MdB besucht SARIA in Selm

Die Entwicklung neuer Technologien als Beitrag zur Energiewende und zur Sicherung von Industriearbeitsplätzen stand am Freitagnachmittag im Fokus eines Arbeitsgespräches bei der Firma SARIA in Selm. Beteiligt waren Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Forschung und Bildung, Ludger Rethmann als Vorstandsvorsitzender von REMONDIS, Franz-Bernhard Thier, Mitglied des Vorstands von SARIA, sowie Marco Morten Pufke, Wilhelm Jasperneite und Michael Zolda (alle CDU).

Franz-Bernhard Thier stellte unter anderem ein Projekt zur Substituierung von Braunkohle bei der CO2-neutralen Verwertung von regenerativen Mehlen aus tierischen Nebenprodukten vor. „Dieses weltweit einzigartige Verfahren ist ein weiterer Schritt in Richtung Energiewende“, zeigte sich Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, sehr beeindruckt.

Durch den beschlossenen Kohleausstieg werden im Kreis Unna absehbar rund 1.100 Arbeitsplätze entfallen. Dazu Pufke: „Entscheidend ist, dass die Mittel in Höhe von 220 Mio. Euro, welche der Kreis Unna vom Bund als Strukturhilfen erhalten wird, in innovative und nachhaltige Projekte investiert werden. Wir brauchen Industriearbeitsplätze und Wertschöpfung - keine Luftschlösser! Denn es muss uns gelingen, für die Menschen im Kreis Unna neue Arbeitsplätze zu schaffen. Wenn dabei gleichzeitig die Umwelt gewinnt, freut mich das umso mehr.“



24.09.2020:

Anja Karliczek MdB besucht SARIA



Thema: Zukunft der Region

Der Ausstieg aus der Steinkohleverstromung trifft den Kreis Unna hart. 1.100 Arbeitsplätze werden absehbar wegfallen. Den betroffenen Städten droht ein massives Minus bei den Gewerbesteuereinnahmen.

Diesem Szenario kann nur durch nachhaltige, innovative Projekte entgegengewirkt werden. Die CDU Kreis Unna freut sich daher, dass Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung, am Freitagnachmittag (25.09.2020) beim Unternehmen SARIA in Selm zu Gast sein wird.

Bei einem Arbeitstreffen mit den Vorstandsvorsitzenden von SARIA und REMONDIS werden sich Anja Karliczek und Marco Morten Pufke, CDU-Kreisvorsitzender und Landratskandidat, über neue und richtungsweisende Entwicklungen und die Zukunft der Region austauschen. Zentrales Thema ist die Frage, wie sich die Innovationen mittelfristig auf den Erhalt bzw. die Schaffung von Arbeitsplätzen sowie auf die Energiewende im Kreis Unna auswirken können.

 



14.09.2020:

Herzliche Glückwünsche unseren neuen Kreistagsabgeordneten!

Der Kreis Unna hat gewählt. Wir gratulieren unseren neuen Kreistagsabgeordneten und wünschen dem 20-köpfigen Team für die Wahlperiode 2020 – 2025 viel Erfolg und immer richtige Entscheidungen.

Unser Landratskandidat Marco Morten Pufke geht in die Verlängerung: Die Stichwahl der beiden Bewerber mit den höchsten Stimmenzahlen findet am Sonntag, 27. September, statt.

Dem nächsten Kreistag gehören an:

  • Bellaire, Antje (Lünen)
  • Brauksiepe, Annika (Werne)
  • Dörner, Peter (Schwerte)
  • Droege-Middel, Annette (Lünen)
  • Feldmann, Wilfried (Schwerte)
  • Gebhard, Claudia (Bönen)
  • Hüppe, Hubert (Werne)
  • Jasperneite, Wilhelm (Werne)
  • Kersting, Jan-Eike (Holzwickede)
  • Krusel, Herbert (Selm)
  • Lauschner, Olaf (Fröndenberg/Ruhr)
  • Melchert, Susanne (Fröndenberg/Ruhr)
  • Meyer, Gerhard (Unna)
  • Niessner, Martin (Kamen)
  • Plath, Martina (Bergkamen)
  • Pufke, Marco Morten (Bergkamen)
  • Schmidt, Ursula (Unna)
  • Schulz-Gahmen, Carl (Lünen)
  • Volkmann, Vera (Unna)
  • Zolda, Michael (Selm)

(Foto: CDU Deutschlands / Blumberry)





Unser Landratskandidat 2020

Marco Morten Pufke

Marco Morten
Pufke

 



Termine

Neues von der CDU NRW

  • Stichwahl-Endspurt mit Armin LaschetStichwahl-Endspurt mit Armin Laschet
    Auch im Endspurt zur Stichwahl am 27. September ist unser Landesvorsitzender und Ministerpräsident Armin Laschet wieder im ganzen Land unterwegs, um die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU zu unterstützen. Jetzt kommt's drauf an! Am Sonntag wählen gehen!  Read more »
  • Wir haben die Zukunftschancen der Kleinen und Kleinsten im BlickWir haben die Zukunftschancen der Kleinen und Kleinsten im Blick
    In Nordrhein-Westfalen leben rund 5 Millionen #Familien mit Kindern. Mehr als 650.000 #Kinder sind in der #Kindertagesbetreuung und wir haben die Zukunftschancen der Kleinen und Kleinsten in unserer Gesellschaft im Blick. Bereits seit der Regierungsübernahme im Mai 2017 arbeitet die #NRWKoalition daran die Kinderbetreuung finanziell solide auszustatten und die frühkindliche… Read more »
  • Armin Laschet: „CDU mit Abstand stärkste Kraft in Nordrhein-Westfalen“Armin Laschet: „CDU mit Abstand stärkste Kraft in Nordrhein-Westfalen“
    Foto: CDU/Günther Schuhmacher 16 von 25 Oberbürgermeister- und Landratswahlen im ersten Wahlgang für die CDU entschieden Zum Ausgang der Kommunalwahl erklärt unser Landesvorsitzender, Ministerpräsident Armin Laschet: „Die CDU in Nordrhein-Westfalen ist weiterhin Kommunalpartei Nummer 1. Der Wahlabend hat eindeutig gezeigt, dass die CDU mit ihrer Arbeit vor Ort überzeugt hat… Read more »
Powered by Theme Mason
Scroll to Top