21.12.2022:

Die schönsten Geschenke liegen nicht unter dem Baum – sie sitzen am Tisch!



Und so wünschen wir Ihnen und euch mit Familien und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen angenehmen Rutsch in ein gutes neues Jahr 2023!

Foto: Christiane Lang





16.12.2022:

10 Mio. EUR für den von Corona gebeutelten Kreis Unna

Ministerin Scharrenbach verkündet Beschluss der NRW-Landesregierung

Die CDU-geführte Landesregierung in Nordrhein-Westfalen wird die immer noch von Corona belasteten Kommunen mit 500 Millionen Euro unterstützen. Das verkündete Ministerin Ina Scharrenbach MdL gestern am späten Nachmittag.

Aus diesem Topf erhalten die 10 Städte und Gemeinden im Kreis Unna heute insgesamt gut 8,6 Millionen Euro. Der Kreisverwaltung werden weitere 2,16 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Diese Mittel werden unbürokratisch ausgezahlt und sollen die direkten und indirekten Folgen der Bewältigung der Corona-Krise abfedern helfen.

„Für diese Initiative der NRW-Landesregierung und unserer Heimatministerin Ina Scharrenbach bin ich sehr dankbar“, zeigt sich CDU-Kreisvorsitzender Marco Morten Pufke erfreut. „Die kommunale Familie im Kreis Unna kann sich glücklich schätzen, dass unsere Ministerin aus Kamen das Ohr immer ganz nah an den Städten und Gemeinden hat und in Düsseldorf darauf hinarbeitet, deren Probleme zu lösen. Hier fließt „echtes“ Geld, das auch den Herren Ganzke und Luhmann (beide SPD) gefallen dürfte.“ Die Sozialdemokraten hatten in ihrem letzten Newsletter konkrete finanzielle Entlastung gefordert. „Die haben wir hier“, so Pufke zufrieden.

Foto: Mira Hampel
Hier finden Sie weitere Infos der Landesregierung zum Thema.




16.11.2022:

Ein Vierteljahrhundert lang Herr der Finanzen



Wolfgang Barrenbrügge als CDU-Kreisschatzmeister geehrt

Seit 1972 Mitglied der CDU, seit 1975 aktiv und seit November 1997 Kreisschatzmeister der Christdemokraten im Kreis Unna. Dies ist nur ein kurzer Auszug aus dem politischen Engagement des Masseners Wolfgang Barrenbrügge. Für seine immer zuverlässig ausgeübte, verantwortungsvolle Herrschaft über die Finanzen der Kreispartei wurde er am Dienstag, 15. November, im Rahmen einer CDU-Kreisvorstandssitzung geehrt.

In Anwesenheit des Regierungspräsidenten Heinrich Böckelühr und des Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe würdigte Marco Morten Pufke, CDU-Kreisvorsitzender, Barrenbrügges langjährigen Einsatz. Das CDU-Urgestein gehört zu den Gründungsmitgliedern der Ortsunion Massen und war zeitweise deren Vorsitzender. Über Jahre betätigte er sich im Stadtrat sowie im Kreistag und übte weitere Funktionen in der Partei aus. Neben dem Amt des Kreisschatzmeisters ist Barrenbrügge, der gerne reist und nicht nur in und rund um Unna häufig auf dem Fahrrad anzutreffen ist, aktuell auch Europabeauftragter des CDU-Kreisverbandes.

Als Dankeschön überreichte Pufke seinem Schatzmeister ein Cuadrolini mit prägnanten Motiven aus dem Kreis Unna. Der versammelte Kreisvorstand befasste sich an dem Abend in der Gaststätte Dörnemann, Bönen-Nordbögge, zudem mit der Planung für das kommende Jahr.


Foto: Tim Helge Stohlmann 





Termine

22.02.2023 - 18.30 Uhr:
CDU Gemeindeverband Bönen, „Heringsessen am Aschermittwoch''

Neues von der CDU NRW

Loading RSS Feed
Scroll to Top