03.10.2020:

30 Jahre Deutsche Einheit - ein friedliches Wunder


 

30 Jahre Deutsche Einheit – ein echter Grund zum Feiern. Gerne hätten wir dies gemeinsam mit dem CDU Stadtverband und der OMV mit einer öffentlichen Gedenkstunde in der Bürgerhalle des Unnaer Rathauses getan, wie es für uns am 3. Oktober längst guter Brauch geworden ist. 

Leider ist das unter Corona-Bedingungen nicht möglich. Daher nur ein paar Gedanken zum Thema.

Wir blicken heute zurück auf die bewegenden Bilder des Mauerfalls und der Feier zur Wiedervereinigung. Die 40-jährige deutsche Teilung war endlich Geschichte. Eine Entwicklung, an die nicht jeder geglaubt hatte. 

Die Menschen in der damaligen DDR hatten den Mut, für ihre Freiheit auf die Straße zu gehen. Diese friedlichen Proteste hatten Erfolg. Wo einst Überwachung und Unterdrückung herrschten, leben die Menschen heute in Freiheit und Demokratie. Inzwischen ist eine Generation herangewachsen, die weder die Teilung kannte noch jemals vor innereuropäischen Schlagbäumen anhalten musste. 

Die organisatorische Wiedervereinigung zweier deutscher Staaten war damals eine gewaltige Herausforderung. Aber sie hat geklappt. An der inneren Einigung müssen wir hier und da noch arbeiten. Heute stehen wir alle vor neuen, ebenfalls großen Herausforderungen. Und wieder braucht es Mut und Entschlossenheit, um ungewohnte Wege erfolgreich zu beschreiten.

Nehmen wir uns ein Beispiel an den Bürgern der DDR vor gut 30 Jahren. Seien wir mutig und entschlossen. Übernehmen wir Verantwortung. Dann werden wir die vor uns liegende Zukunft gut meistern.


28.09.2020:

Wirtschaft und Umweltschutz gehen Hand in Hand



Anja Karliczek MdB besucht SARIA in Selm

Die Entwicklung neuer Technologien als Beitrag zur Energiewende und zur Sicherung von Industriearbeitsplätzen stand am Freitagnachmittag im Fokus eines Arbeitsgespräches bei der Firma SARIA in Selm. Beteiligt waren Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Forschung und Bildung, Ludger Rethmann als Vorstandsvorsitzender von REMONDIS, Franz-Bernhard Thier, Mitglied des Vorstands von SARIA, sowie Marco Morten Pufke, Wilhelm Jasperneite und Michael Zolda (alle CDU).

Franz-Bernhard Thier stellte unter anderem ein Projekt zur Substituierung von Braunkohle bei der CO2-neutralen Verwertung von regenerativen Mehlen aus tierischen Nebenprodukten vor. „Dieses weltweit einzigartige Verfahren ist ein weiterer Schritt in Richtung Energiewende“, zeigte sich Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, sehr beeindruckt.

Durch den beschlossenen Kohleausstieg werden im Kreis Unna absehbar rund 1.100 Arbeitsplätze entfallen. Dazu Pufke: „Entscheidend ist, dass die Mittel in Höhe von 220 Mio. Euro, welche der Kreis Unna vom Bund als Strukturhilfen erhalten wird, in innovative und nachhaltige Projekte investiert werden. Wir brauchen Industriearbeitsplätze und Wertschöpfung - keine Luftschlösser! Denn es muss uns gelingen, für die Menschen im Kreis Unna neue Arbeitsplätze zu schaffen. Wenn dabei gleichzeitig die Umwelt gewinnt, freut mich das umso mehr.“



24.09.2020:

Anja Karliczek MdB besucht SARIA



Thema: Zukunft der Region

Der Ausstieg aus der Steinkohleverstromung trifft den Kreis Unna hart. 1.100 Arbeitsplätze werden absehbar wegfallen. Den betroffenen Städten droht ein massives Minus bei den Gewerbesteuereinnahmen.

Diesem Szenario kann nur durch nachhaltige, innovative Projekte entgegengewirkt werden. Die CDU Kreis Unna freut sich daher, dass Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung, am Freitagnachmittag (25.09.2020) beim Unternehmen SARIA in Selm zu Gast sein wird.

Bei einem Arbeitstreffen mit den Vorstandsvorsitzenden von SARIA und REMONDIS werden sich Anja Karliczek und Marco Morten Pufke, CDU-Kreisvorsitzender und Landratskandidat, über neue und richtungsweisende Entwicklungen und die Zukunft der Region austauschen. Zentrales Thema ist die Frage, wie sich die Innovationen mittelfristig auf den Erhalt bzw. die Schaffung von Arbeitsplätzen sowie auf die Energiewende im Kreis Unna auswirken können.

 



Termine

Neues von der CDU NRW

Loading RSS Feed
Scroll to Top